top of page

Mandelmuffins mit fruchtigem Kern und Kokostopping (vegan, glutenfrei, ohne raffinierten Zucker)

Aktualisiert: 3. Mai 2021

Das Rezept steht unten.


 

Zutaten: für 9 Muffins.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 20-25 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Zutaten für den Teig

  • 100g gemahlene Mandeln

  • 75g Dinkelmehl (optional: glutenfrei)

  • 1 ½ Teelöffel Natron

  • 1 Eiklar oder Kichererbsenwasser von einer kleinen Dose Kichererbsen

  • 1 Prise Salz

  • 40g Mandelmilch

  • 140g Ahornsirup

  • 1 Spritzer Zitronensaft

  • 200g Erdbeermarmelade

Zutaten für das Topping

  • 200g Kokosjoghurt

  • 30g Ahornsirup

  • eine Prise Vanille


Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit 9 Förmchen auslegen.

  • Zuerst die trockenen Zutaten, also gemahlene Mandeln, das Mehl, Salz und Natron vermengen.

  • Jetzt die flüssigen Zutaten hinzugefügen, also Eiklar/ Kichererbsenwasser, Mandelmilch und Ahornsirup und den Spritzer Zitronensaft.

  • Als nächstes den Teig gleichmäßig auf die 9 vorbereiteten Förmchen aufteilen.

  • Und je 1-2 Tl. der Erdbeermarmelade in die Mitte der Muffins geben und für 20-25 Minuten backen, danach abkühlen lassen.

  • Währenddessen das Vanille-Kokostopping zubereiten.

  • Dafür den Kokosjoghurt kurz mit einem Schneebesen aufschlagen und die Vanille und den Ahornsirup unterheben.

  • Die Creme mit einem Teelöffel gleichmäßig auf die Muffins verteilen und nach Belieben mit Beeren oder Blüten verzieren.

 


121 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Nele
Nele
Aug 19, 2020

Hallo Richard, herzlichen Dank für das Kompliment! Das freut mich sehr. :D

Like

Hallo Nele, das ist ein vielversprechender Auftakt für deinen Blog, was Aufmachung und Inhalt angeht. Ich bin überzeugt, dass du bald eeine Menge followers haben wirst. Ich gehör dazu. Kompliment.

Like
bottom of page