Kokos-Heidelbeer-Kuchen (glutenfrei, laktosefrei, ohne raffinierten Zucker)

Aktualisiert: Feb 10

Der Sommer ist fast vorbei... Was auch heißt, dass es die letzten frischen Beeren gibt. Aus diesem Grund dachte ich mir, zum Abschluss nochmal einen beerigen und sommerlichen Kuchen zuzubereiten.


Das Rezept steht unten.


Zutaten: für 1 Kastenform

Schwierigkeit: einfach

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Backzeit: 40 Minuten


Zutaten

  • 1 Ei

  • 90g Kokoszucker

  • 30g Rapsöl

  • 165g Dinkelmehl

  • 10g Backpulver

  • 30g Kokosraspeln

  • eine Prise Salz

  • 50ml Mandelmilch

  • 65g Kokosjoghurt

  • 220g Heidel- und Brombeeren (je 110g), gewaschen


Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

  • Zuerst das Ei mit dem Kokoszucker und dem Öl in eine Rührschüssel geben und 2-3 Minuten mit einem Handrührgerät verrühren.

  • Das Mehl, Backpulver, die Prise Salz und die Kokosraspeln in einer separaten Schüssel miteinander vermengen und zum Ei-Zucker-Gemisch hinzugeben und untermischen. Dann die flüssigen Zutaten dazugeben und nochmal umrühren.

  • Als letztes die Heidel- und Brombeeren vorsichtig unterheben.

  • Den Teig in die Kastenform geben und ca. 35-40 Minuten backen


Viel Freude mit dem Rezept!


Deine Nele <3



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen