Tipps

Ist deine Zitrone zu hart? Dann rolle sie einfach ein paar Mal hin mit leichtem Druck auf einer Ablage hin und her. Und schon kommt mehr Saft aus deiner Zitrone. Achte beim Kauf immer auf eine essbare Schale. Diese kann man, genau wie den ausgepressten Saft einfrieren. Dafür den Saft der Zitrone in eine Eiswürfelform geben. So hast du immer Zitrone zum Backen oder Trinken auf Lager!

Ich verwende immer Weinstein-Backpulver zum Backen, da sein Säuerungsmittel (Weinsteinsäure) natürlicher und gesünder als die im normalen Backpulver enthaltenen Phosphate für uns sind. Das gute ist, dass man Weinstein-Backpulver 1:1 durch normales Backpulver ersetzen kann.

Weinstein-Backpulver

Schon mal was vom "echtem Zimt" gehört? Damit ist Ceylon-Zimt aus Sri Lanka gemeint. Er gilt nicht nur als besonders hochwertig, sondern ist im Gegensatz zu herkömmlichen Cassia Zimt auch gesünder. Und das, aufgrund des Cumarin-Gehalts. Dieser ist im Ceylon-Zimt deutlich niedriger, weshalb er vor allem für Kinder geeignet ist.

Ceylon Zimt

Zitronen Hack