Hähnchen in Kokos-Panade



Arbeitszeit 15 Minuten

Insgesamt 2 Stunden

Portionen 2 Portionen

Zutaten


Für die Marinade

2 Hähnchenbrustfilet

140g Kokosjoghurt

50ml Kokosmilch

20ml Ahornsirup

Meersalz

Pfeffer


Für die Panade

45g Kokosmehl

50g Kokosraspeln

Meersalz


Außerdem

1 EL Kokosöl


Anleitung

Den Backofen auf 200° Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten für die Marinade in einen verschließbaren Behälter geben, gut vermengen und dann das Hähnchen hineingeben. Den Deckel aufsetzen und einmal gut schütteln, damit das Hähnchen überall mit der Marinade bedeckt ist. Ungefähr 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend das Hähnchen aus der Marinade nehmen. Alle Zutaten für die Panade in einem tiefen Teller vermengen und das Hähnchen damit panieren.

Anschliend mit 1 EL geschmolzenem Kokosöl bepinseln, auf ein Backblech geben und für 40-45 Minuten backen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen